Adrian Lieb begann sein musikalisches Studium an der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl in der Gitarrenklasse bei Helmut Österreich.

Nach seinem dortigen Abschluss als Chor- und Ensembleleiter ging er an die „Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien“ und studierte dort ein Jahr in der Klasse von Michael Langer. Seit 2015 ist er nun in Würzburg an der „Hochschule für Musik“ bei Prof. Jürgen Ruck.

Als Gitarrist und Sänger ist Adrian Lieb in verschiedensten Bereichen und Genres musikalisch tätig. Als Mitglied des Jugendgitarrenorchesters Baden-Württenberg wirkte er bei zahlreichen Konzerten im In- und Ausland mit. Als Singer-Songwriter steht er immer wieder mit seinen eigenen Kompositionen auf der Bühne und arbeitet derzeit an seinem Debütalbum.