Zacharie Fogal, Tenor

Der Tenor Zacharie Fogal wurde in Ontario, Kanada geboren. Während seines Bachelors studierte er bei Prof. Daniel Lichti an der Wilfrid Laurier University. Darauffolgend schloss er an der Zürcher Hochschule der Künste den Master Gesang Performance sowie den Master Gesangspädagogik bei Prof. Scot Weir ab.

Als sensibler und vielseitiger Künstler ist er sowohl als Solist als auch als Kammermusik-Sänger in der Schweiz sowie ihren Nachbarländern gefragt. Zacharie war als Solist in diversen Bach Kantaten, in Monteverdis Marienvesper und in verschiedenen Oratorien zu hören.

Höhepunkte bildeten bisher die Titelrolle von Händels Judas Maccabaeus, die Titelrolle aus dem Saint Nicholas von Britten und Uriel aus Haydns Schöpfung. Mit dem Ensemble Corund hat er die Rolle des Evangelisten sowohl in der Johannes- als auch der Matthäus-Passion gesungen.
Er tritt regelmäßig in professionellen Ensembles wie dem Ensemble Corund, dem Schweizer Vokalconsort oder der J.S. Bach Stiftung, um nur einige zu nennen, auf. Als leidenschaftlicher Pädagoge unterrichtet Zacharie Gesang an der Dkms in Rapperswil SG.

Durch die Blume
Wandelkonzert
BlumenSTRAUSS